Direkt zum Inhalt springen
Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

News -

Afrikanische Schweinepest bei Wildschweinen breitet sich weiter aus

Die Afrikanischen Schweinepest bei Wildschweinen breitet sich weiter in nördlicher Richtung aus und rückt immer näher an den Landkreis Barnim heran. Auf polnischer Seite wurden positive Fälle in nur 20 Kilometer Entfernung von der südlichen Kreisgrenze festgestellt.
In diesem Zusammenhang teilt das Veterinäramt des Landkreises Barnim mit, dass sich die Versorgungs-situation mit Laborverbrauchsmaterialien im Landes-labor Berlin-Brandenburg stabilisiert hat. Daher werden die Einschränkungen bei der Untersuchung von erlegtem Schwarzwild mit Wirkung vom 1. März 2021 aufgehoben.
Seit dem 14. Dezember 2020 waren aufgrund von Lieferengpässen bei den Laborverbrauchsmaterialien die verpflichtenden Untersuchungen des erlegten Schwarzwildes, gemäß Punkt 4 der Tierseuchenallgemeinverfügung vom 5. Oktober 2020, im Landkreis ausgesetzt worden.

Ab dem 1. März 2021 gilt wieder die Anordnung an alle Jagdausübungsberechtigten, von jedem erlegtem Wild-schwein eine Blutprobe (Blutröhrchen mit roter Kappe!) zur virologischen Untersuchung auf die Afrikanische Schweinepest zu entnehmen und dem Veterinäramt zuzuleiten. Darüber hinaus sind alle Stücken Fall- und Unfallschwarzwild mittels blutgetränktem Tupfer auf ASP zu beproben.

Die Befunde und weitere Informationen können in bewährter Weise auf unserer Internetseite unter:
https://afrikanische-schweinepest.barnim.de/jaeger-tierhalter-landwirte/befunde eingesehen werden.

Themen

Regionen

Pressekontakt

Robert Bachmann

Pressekontakt Pressesprecher 03334 214-1703

Sirid Heiland

Pressekontakt Projektmanagement, Webmaster Bereich des Landrates 03334 214-1857

Zugehöriger Content

Wir gestalten Zukunft

Der Landkreis Barnim ist benannt nach dem Höhenzug Barnim zwischen dem Eberswalder und dem Berliner Urstromtal. Die Kreisverwaltung mit Hauptsitz in Eberswalde ist für eine Vielzahl von Aufgaben zuständig. Dazu zählen unter anderem Bauaufsicht, Kommunalaufsicht, Schulverwaltung, Jugendamt, Grundsicherung, Bodenschutz, Gesundheitsamt, Strukturentwicklung und Katasteramt. Darüber hinaus hat sich der Landkreis zahlreiche freiwillige Aufgaben gegeben. So werden seit Jahren die Nachhaltigkeitsstrategie „Die Zukunft ist erneuer:bar“ und die Bildungsinitiative Barnim verfolgt. Auch die Förderung von Kultur und Sport gehört zu den freiwilligen Aufgaben.

Landkreis Barnim
Am Markt 1
16225 Eberswalde
Deutschland