Direkt zum Inhalt springen

News -

Kreisverwaltung informiert Unternehmer über Verfahren zum Bauantrag

Die Zertifizierung nach RAL-Standard ist eines der Aushängeschilder der Barnimer Kreisverwaltung. Sie steht für eine möglichst wirtschaftsfreundlich arbeitende Verwaltung. Im Rahmen dieser Zertifizierung fand nun eine Informationsveranstaltung für Barnimer Unternehmer statt, in der er es um das Bauantragsverfahren ging. Uwe Stegert, Leiter der unteren Bauaufsichtsbehörde erläuterte dazu die einzelnen Verfahrensschritte und ging auf die Besonderheiten ein, die es derzeit im Zusammenhang mit der sehr dynamischen Entwicklung im Landkreis gibt. Holger Lampe, seit Herbst 2018 Wirtschaftsdezernent in der Kreisverwaltung lud die Unternehmen in diesem Zusammenhang ein, sich direkt mit ihren Anliegen an die Verwaltung zu wenden. „Wir benötigen eine gute Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Verwaltung, um den Barnim weiter voran zu bringen und den Unternehmern in der Region zu zeigen, wo und wie wir unterstützen können“, sagte er.
Von Seiten der Unternehmen wurde hierzu das Einrichten einer
Clearingstelle vorgeschlagen, die nun von Lampe geprüft wird.

Im Dezember 2017 wurde der Landkreis Barnim zum vierten Mal mit dem RAL-Gütezeichen „Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung“ zertifiziert. Durch die kontinuierliche Einhaltung beziehungsweise Erfüllung von 14 Gütekriterien werden die Belange von Unternehmen in besonderer Form unterstützt. Insbesondere sollen die Verlässlichkeit, Kalkulierbarkeit und Transparenz der Verwaltungsdienstleistungen gewährleistet, der Dialog mit der regionalen Wirtschaft verbessert und die Kreisverwaltung noch wirtschaftsfreundlicher ausgerichtet werden. In diesem Zusammenhang werden regelmäßig Informationsveranstaltungen mit Unternehmen zu aktuellen Themen am Standort durchgeführt. Die Unternehmen des Landkreises werden so regelmäßig über aktuelle Themen informiert, können Anregungen und Kritik äußern und erhalten
Kontakt zu Verantwortlichen der Verwaltung.

Themen

Kategorien

Regionen

Pressekontakt

Robert Bachmann

Pressekontakt Pressesprecher 03334 214-1703

Sirid Heiland

Pressekontakt Projektmanagement, Webmaster Bereich des Landrates 03334 214-1857

Wir gestalten Zukunft

Der Landkreis Barnim ist benannt nach dem Höhenzug Barnim zwischen dem Eberswalder und dem Berliner Urstromtal. Die Kreisverwaltung mit Hauptsitz in Eberswalde ist für eine Vielzahl von Aufgaben zuständig. Dazu zählen unter anderem Bauaufsicht, Kommunalaufsicht, Schulverwaltung, Jugendamt, Grundsicherung, Bodenschutz, Gesundheitsamt, Strukturentwicklung und Katasteramt. Darüber hinaus hat sich der Landkreis zahlreiche freiwillige Aufgaben gegeben. So werden seit Jahren die Nachhaltigkeitsstrategie „Die Zukunft ist erneuer:bar“ und die Bildungsinitiative Barnim verfolgt. Auch die Förderung von Kultur und Sport gehört zu den freiwilligen Aufgaben.

Landkreis Barnim
Am Markt 1
16225 Eberswalde
Deutschland