Landkreis Barnim folgen

Mehr Geld für Superheldinnen

News   •   Mär 02, 2021 13:24 CET

Foto: shutterstock.com

„Superheldinnen am Limit" – so lautet das Motto der Brandenburgischen Frauenwochen in diesem Jahr, die Frauen ab dem 4. März 2021 mit Aktionen und Veranstaltungen zum Mitmachen aufrufen.

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Barnim lädt zusammen mit dem FrauenNetzwerk Barnim für den Frauentag am 8. März 2021 zum Politischen Frauensalon Online mit dem Thema ‚Mehr Geld für Superheldinnen‘ ein.

Nach wie vor verdienen Frauen weniger, arbeiten häufiger in Teilzeit und geraten schnell in ökonomische Abhängigkeiten. „Frauen leisten sehr viel unbezahlte Arbeit. Zudem können eine Scheidung, ein Leben als Alleinerziehende oder schlicht die Scheu vor dem Thema Geld in die Armut führen. Und auch Corona sorgt für eine ungleiche Verteilung“, erklärt Dr. Sylvia Setzkorn, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Barnim. „Das geringere Einkommen schlägt sich später in der Rentenhöhe nieder. Wir müssen über die Geldverteilung reden.“

Konkrete Tipps für Frauen zum Umgang mit Geld hat Ines Hecker als Mikrokreditberaterin bei Goldrausch e.V. und Unternehmerin, die als Expertin zum Thema eingeladen ist

„Wie können sich Frauen selbst absichern? Welche Tipps gibt es? Welche politischen Handlungsbedarfe sind vorhanden? Das und mehr wollen wir besprechen“, ergänzt Dunja Schwarz-Fink vom FrauenNetzwerk Barnim und Regionalleiterin des Paritätischen Landesverbandes Brandenburg.
.
Die 2-stündige Veranstaltung beginnt um 17 Uhr, ab 16.30 Uhr können Sie sich einwählen und mit der Technik vertraut machen. Die Veranstaltung wird moderiert von Gabi Jaschke, INSCHWUNG für Demokratie und Beteiligung. Anmeldungen für den Online-Zugang bitte bis zum 7. März 2021 unter gleichstellungsbeauftragte@kvbarnim.de.

Informationen unter:

www.barnim.de
https://frauennetzwerk-barnim.de/
facebook: „Für Frauen Netzwerk“

Alle Veranstaltungen zur Frauenwoche im Land Brandenburg unter https://www.frauenpolitischer-rat.de.

Dr. Sylvia Setzkorn
Beauftragte für Gleichstellung Migration und Integration
Landkreis Barnim
Am Markt 1
16225 Eberswalde

Tel.: 03334 214 - 1320

gleichstellungsbeauftragte@kvbarnim.de


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Angehängte Dateien

PDF-Dokument