Landkreis Barnim folgen

Offene Anträge auf Schülerfahrausweise werden zügig abgearbeitet

Pressemitteilung   •   Aug 10, 2021 17:07 CEST

Logo: Landkreis Barnim

Landkreis erstattet Kosten für Wochenkarten

Seit Montag, 9. August erreichen den Landrat des Landkreises Barnim, Daniel Kurth, Anfragen zu noch nicht ausgestellten Schülerfahrausweisen. Tatsächlich haben ca. 10 Prozent der Schülerinnen und Schüler im Barnim zu Beginn des neuen Schuljahres noch kein neues Ticket erhalten.

„Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck an der Abarbeitung“, erklärt Landrat Daniel Kurth. „Die Gründe für die Verzögerung werden derzeit noch aufgeklärt. Im Vordergrund steht jedoch zunächst, die betroffenen Schülerinnen und Schüler schnellstmöglich mit einem Fahrausweis auszustatten.“

„Auch wenn täglich noch Anträge hinzukommen, werden wir bis zum Beginn der kommenden Woche alle noch ausstehenden Schülerfahrausweise ausgestellt haben“, verspricht der zuständige Dezernent Holger Lampe.

„Wir entschuldigen uns vielmals für die Unannehmlichkeiten“, betont Landrat Kurth. „Zugleich versichere ich, dass niemand auf den Kosten, die in diesem Zusammenhang entstanden sind, sitzen bleibt.“

Die Kosten für erworbene Wochenkarten erstattet das Strukturentwicklungsamt, Am Markt 1 in 16225 Eberswalde auf Antrag.

Robert Bachmann
Pressesprecher