Direkt zum Inhalt springen
Presseeinladung: Unterzeichnung des ersten Grundstückskaufvertrages für die Schleusen am Finowkanal

Pressemitteilung -

Presseeinladung: Unterzeichnung des ersten Grundstückskaufvertrages für die Schleusen am Finowkanal

Mit der Abgabe der ersten Schleuse am Finowkanal an den Zweckverband Region Finowkanal wird ein weiterer Meilenstein für die Zukunft des Finowkanals erreicht. Im Auftrag des Landrates des Landkreises Barnim und Vorsitzenden der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Region Finowkanal, Daniel Kurth, sowie des Verbandvorstehers Dr. Adolf Maria Kopp lade ich Sie hiermit anlässlich der Unterzeichnung des ersten Grundstückskaufvertrages für die Schleusen am Finowkanal zu einem Pressetermin ein.

Wann: 22.06.2022 um 13.00 Uhr
Wo: An der Stadtschleuse Eberswalde, Schleusenstraße 13, 16225 Eberswalde

Der Präsident der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, Herr Prof. Dr. Hans-Heinrich Witte, der Landrat sowie der Verbandsvorsteher werden Statements abgeben und für Fragen zur Verfügung stehen.

Für Ihre Teilnahme bitten wir Sie freundlicherweise um Rückinfo bis zum 21.06.2022 unter 1854@kvbarnim.de.

im Auftrag
Robert Bachmann
Pressesprecher

Themen

Kategorien

Regionen

Pressekontakt

Robert Bachmann

Pressekontakt Pressesprecher 03334 214-1703

Wir gestalten Zukunft

Der Landkreis Barnim ist benannt nach dem Höhenzug Barnim zwischen dem Eberswalder und dem Berliner Urstromtal. Die Kreisverwaltung mit Hauptsitz in Eberswalde ist für eine Vielzahl von Aufgaben zuständig. Dazu zählen unter anderem Bauaufsicht, Kommunalaufsicht, Schulverwaltung, Jugendamt, Grundsicherung, Bodenschutz, Gesundheitsamt, Strukturentwicklung und Katasteramt. Darüber hinaus hat sich der Landkreis zahlreiche freiwillige Aufgaben gegeben. So werden seit Jahren die Nachhaltigkeitsstrategie „Die Zukunft ist erneuer:bar“ und die Bildungsinitiative Barnim verfolgt. Auch die Förderung von Kultur und Sport gehört zu den freiwilligen Aufgaben.

Landkreis Barnim
Am Markt 1
16225 Eberswalde
Deutschland