Direkt zum Inhalt springen
Logo: Landkreis Barnim
Logo: Landkreis Barnim

Pressemitteilung -

Straßenverkehrsbehörde öffnet wieder für Besucher ohne Termin

Voranmeldung in der Kfz-Zulassungsstelle und in der Fahrerlaubnisbehörde des Landkreises Barnim nicht mehr verpflichtend

Ab Dienstag, den 26. April, ist der Besucherbereich der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Barnim wieder geöffnet. Eine vorherige Terminvereinbarung wird weiterhin empfohlen, ist jedoch nicht mehr verpflichtend.

„Für die Anliegen in Kfz-Zulassungsstelle und in der Fahrerlaubnisbehörde benötigen die Bürgerinnen und Bürger damit keinen verpflichtenden Termin mehr. Das gibt uns wieder mehr Flexibilität und wir werden es schaffen, mehr Anliegen zu bearbeiten“, informiert Marcel Kerlikofsky, Leiter der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Barnim. „Im Gegenzug müssen wir wieder mit längeren Wartezeiten rechnen, da üblicherweise die meisten Personen zu Beginn und zum Ende der Sprechzeiten kommen.“

In der Kfz-Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde des Landkreises Barnim werden jährlich mehr als 80.000 Anliegen von 50.000 Bürgerinnen und Bürger erledigt.

„Wir werden auch weiterhin Termine anbieten. Vor der Pandemie waren diese nur wenig nachgefragt, obwohl unsere Besucher sich dadurch die Wartezeit ersparen“, wirbt Kerlikofsky für die bequeme Möglichkeit der Voranmeldung. „Für den Samstag und für die späten Sprechzeiten am Dienstag nach 18 Uhr müssen sich die Antragstellenden weiterhin vorher einen Termin buchen. Das hat sich bewehrt.“

Termine können sich die Bürgerinnen und Bürger eigenständig unter www.barnim.de/kfz-fe buchen.

Beim Betreten ist weiterhin ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen und es sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Robert Bachmann
Pressesprecher

Themen

Kategorien

Regionen

Pressekontakt

Robert Bachmann

Pressekontakt Pressesprecher 03334 214-1703

Wir gestalten Zukunft

Der Landkreis Barnim ist benannt nach dem Höhenzug Barnim zwischen dem Eberswalder und dem Berliner Urstromtal. Die Kreisverwaltung mit Hauptsitz in Eberswalde ist für eine Vielzahl von Aufgaben zuständig. Dazu zählen unter anderem Bauaufsicht, Kommunalaufsicht, Schulverwaltung, Jugendamt, Grundsicherung, Bodenschutz, Gesundheitsamt, Strukturentwicklung und Katasteramt. Darüber hinaus hat sich der Landkreis zahlreiche freiwillige Aufgaben gegeben. So werden seit Jahren die Nachhaltigkeitsstrategie „Die Zukunft ist erneuer:bar“ und die Bildungsinitiative Barnim verfolgt. Auch die Förderung von Kultur und Sport gehört zu den freiwilligen Aufgaben.

Landkreis Barnim
Am Markt 1
16225 Eberswalde
Deutschland