Landkreis Barnim folgen

​Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde bleibt geschlossen

Pressemitteilung   •   Mär 27, 2018 10:22 CEST

Zu Ostern wird Service nicht angeboten

Die Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde des Landkreises Barnim bleibt am Sonnabend, 31. März 2018 geschlossen. Betroffen davon sind beide Standorte in Eberswalde und Bernau. Ab Dienstag, 3. April 2018 hat die Behörde dann wieder wie gewohnt geöffnet.

Wer sich lange Wartezeiten ersparen möchte, kann sich auch unter der Internetadresse www.barnim.de/kfz-fe einen Termin holen.

Der Landkreis Barnim ist ein Landkreis in Brandenburg. Er ist benannt nach dem Höhenzug Barnim zwischen dem Eberswalder und dem Berliner Urstromtal. Die Kreisverwaltung mit Hauptsitz in Eberswalde ist für eine Vielzahl von Aufgaben zuständig. Dazu zählen unter anderem Bauaufsicht, Kommunalaufsicht, Schulverwaltung, Jugendamt, Grundsicherung, Bodenschutz, Gesundheitsamt, Strukturentwicklung und Katasteramt.

Darüber hinaus hat sich der Landkreis zahlreiche freiwillige Aufgaben gegeben. So werden seit Jahren die Nachhaltigkeitsstrategie „Die Zukunft ist erneuer:bar“ und die Bildungsinitiative Barnim verfolgt. Auch die Förderung von Kultur und Sport gehört zu den freiwilligen Aufgaben.