Landkreis Barnim folgen

Kreisvolkshochschule Barnim präsentiert Programm für das kommende Schuljahr

Pressemitteilung   •   Aug 02, 2021 13:54 CEST

Die Kreisvolkshochschule Barnim startet ab September 2021 das neue Programmjahr. Nach fast 18 Monaten mit umfassenden Einschränkungen im Präsenzunterricht ist ab Herbst ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Präsenzkursen aber auch mit Online-Kursen geplant.

Die Kurse des neuen Programms vermitteln Wissen für die Arbeitswelt und zum Umgang mit neuen Medien, zahlreiche Angebote sind als Bildungsurlaub anerkannt – Interessenten können dafür den Bildungsurlaub nutzen. Im Bereich Kultur & Gestalten gibt es neue Angebote zu entdecken, um beispielsweise zeichnen oder fotografieren zu lernen oder sich mit Techniken des kreativen Schreibens literarisch auszudrücken. Im Programmbereich Gesundheit gibt es viele neue Bewegungs- und Entspannungskurse mit neu gewonnenen Dozentinnen und Dozenten. Darüber hinaus wird Wissenswertes über das Speisen im Mittelalter oder über das Bierbrauen vermittelt. Die Sprachkurse der vhs sind im kommenden Schuljahr so konzipiert, dass mit ausreichend Wiederholung der Wissensstand rekapituliert und Neues vermittelt wird.

Am 27. August 2021 findet der Auftakt zum Schuljahr mit einem Weiterbildungsangebot für die Dozentinnen und Dozenten statt. Der Abend klingt ab 18 Uhr in der Aula des Gymnasium Finow mit dem Vortrag „Eintausendmal Lebensglück“ von Christof Jauernig aus. Dafür können sich auch Teilnehmende anmelden.

Neu im Portfolio der Volkshochschule ist das Grundbildungszentrum. Es unterstützt alle, die in der Muttersprache Deutsch besser lesen und schreiben lernen oder grundlegendes Wissen erwerben möchten.

Außerdem können sich Mitarbeitende von Betrieben, Behörden und Bildungseinrichtungen in speziellen Schulungen über den wertschätzenden Umgang mit gering literalisierten Menschen fortbilden und erhalten grundlegende Informationen zu den Themen Alphabetisierung und Grundbildung. Ab dem 12. August 2021 kann das neue Angebot im Brandenburgischen Viertel vor Ort genutzt werden. Die feierliche Eröffnung ist für Weltalphabetisierungstag am 8. September 2021 geplant.

Wählen Sie aus der Programmvielfalt aus und melden Sie sich für Ihren Lieblings-Kurs an. Das gedruckte Programmheft wird ab Mitte August im gesamten Landkreis ausliegen. Wer Bedarf an Beratung oder Fragen zur Anmeldung hat, kann das Team der vhs telefonisch in Bernau unter 03338-39893-1127 und in Eberswalde unter 03334-34597 kontaktieren. Einfach und komfortabel kann man sich online zu den Kursen direkt auf der Webseite www.kvhs.barnim.de oder per E-Mail an info@kvhs-barnim.de anmelden. Persönlich können Sie sich dienstags von 9 – 12 und 13 – 18 Uhr oder donnerstags von 9 – 12 und 13 – 16 Uhr in der Bernauer Jahnstraße 45 oder in der Fritz-Weineck-Straße 36 in Eberswalde beraten lassen.