Direkt zum Inhalt springen
Foto: shutterstock
Foto: shutterstock

Pressemitteilung -

Schuleingangsuntersuchungen im Barnim

Termine können jetzt online gebucht werden

Der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst des Barnimer Gesundheitsamtes führt die Schuleingangsuntersuchung für jedes im Landkreis wohnende, schulpflichtige Kind durch. Termine können ab sofort auf der Internetseite des Landkreises gebucht werden.

Die Schuleingangsuntersuchungen finden vom 01.12. bis 31.05. grundsätzlich am Vormittag statt. Die Schuleingangsuntersuchung sind verpflichtend für

  • Kinder, die bis zum 30.09. des laufenden Jahres das 6. Lebensjahr beendet haben, auch wenn ein Antrag auf Rückstellung durch die Eltern gestellt wird,
  • Kinder, die im Vorjahr vom Schulbesuch zurückgestellt wurden und einen entsprechenden Vermerk auf der Schulärztlichen Stellungnahme haben,
  • Kinder, die vorzeitig die Schule besuchen möchten,
  • Kinder, die vom 01.10. bis 31.12. des laufenden Jahres das 6. Lebensjahr beenden - mit Antrag der Eltern an die Schule,
  • Kinder, die vom 01.01. bis 31.07. des Folgejahres das 6. Lebensjahr beenden - mit Antrag der Eltern an die Schule mit einer Kinder- und Jugendpsychiatrischen Stellungnahme zum Entwicklungsstand.

Alle Eltern buchen sich bitte auf der Seite des Landkreises einen Termin entsprechend Ihrem Wohnort: https://www.barnim.de/verwaltung-politik/aemter-leistungen/dienstleistung/schuleingangsuntersuchung

Kinder mit heilpädagogischer Frühförderung oder einem Integrationsstatus bekommen einen gesonderten Termin vom Gesundheitsamt zugeschickt.

Alle Eltern werden gebeten, zur Untersuchung die folgenden Unterlagen mitzubringen:

  • den ausgefüllten Anamnesebogen,
  • alle Impfausweise,
  • das gelbe Vorsorgeheft Ihres Kindes (falls vorhanden),
  • Behindertenausweis und Pflegeeinstufung (falls vorhanden)
  • evtl. vorhandene Brille/vorhandenes Hörgerät.

Robert Bachmann
Pressesprecher

Themen

Kategorien

Regionen

Pressekontakt

Robert Bachmann

Pressekontakt Pressesprecher 03334 214-1703

Wir gestalten Zukunft

Der Landkreis Barnim ist benannt nach dem Höhenzug Barnim zwischen dem Eberswalder und dem Berliner Urstromtal. Die Kreisverwaltung mit Hauptsitz in Eberswalde ist für eine Vielzahl von Aufgaben zuständig. Dazu zählen unter anderem Bauaufsicht, Kommunalaufsicht, Schulverwaltung, Jugendamt, Grundsicherung, Bodenschutz, Gesundheitsamt, Strukturentwicklung und Katasteramt. Darüber hinaus hat sich der Landkreis zahlreiche freiwillige Aufgaben gegeben. So werden seit Jahren die Nachhaltigkeitsstrategie „Die Zukunft ist erneuer:bar“ und die Bildungsinitiative Barnim verfolgt. Auch die Förderung von Kultur und Sport gehört zu den freiwilligen Aufgaben.

Landkreis Barnim
Am Markt 1
16225 Eberswalde
Deutschland