Landkreis Barnim folgen

Schlagworte

Landrat 18 Schule 11 Bildung 9 ÖPNV 5 Integration 5 Sicherheit 4 Kreistag 3 Paul-Wunderlich-Haus 3 Gesundheit 3 Wahl 3 Katastrophenschutz 2 Bildungsinitiative 2 Veterinäramt 2 Verkehr 2 BBG 2 Senioren 2 Beigeordneter 2 Ehrenamt 2 Nachhaltigkeit 2 Wirtschaft 2 Kreiswerke 2 Asyl 2 Klimaschutz 2 Ahrensfelde 2 Gleichstellung 2 Daniel Kurth 2 Kreisverwaltung 2 Beirat 1 Soziales 1 baden 1 Landesregierung 1 Abfallwirtschaft 1 Gesundheitsamt 1 Eberswalde 1 Sternsinger 1 ländlicher Raum 1 Forst 1 Wahlrecht 1 Rettungsdienst 1 Öffnungszeiten 1 Antrag 1 Schülerbeförderung 1 Biotonne 1 Abfallkonzept 1 BDG 1 Dorfwettbewerb 1 Blumberg 1 Beauftragte 1 KVHS 1 Medientag 1 Badesseen 1 Werneuchen 1 Kaastrophenschutz 1 Schülerfahrausweis 1 Bauhaus-Ensemble 1 Sozialarbeit 1 Unfallprävention 1 Britz-Chorin-Oderberg 1 Bernau 1 Teufelspfuhl 1 Bodenschutz 1 Straßenverkehrsbehörde 1 Leitstelle 1 Verkehrsbehörde 1 Schwanebeck 1 Verkehrserziehung 1 Geflüchtete 1 Joachimsthal 1 Heidekrautbahn 1 Verkehrskontrollen 1 Ordnungsamt 1 Finowkanal 1 Barnim-Stipendium 1 Wertstofftonne 1 Wandlitz 1 Verkehrsunfallkommission 1 Tierschutzpreis 1 Barnim-Atlas 1 Landschaftsrahmenplan 1 Werbellinkanal 1 Infrastruktur 1 HNEE 1 Stipendium 1 WLAN 1 See 1 Land 1 Richter 1 FSJ 1 Mobilität 1 Broschüre 1 Wasser 1 Ratgeber 1 Breitband 1 Ausbildung 1 Brandschutz 1 Tierschutz 1 Wettbewerb 1 Naturschutz 1 Feuerwehr 1 Ausstellung 1 Kita 1 Wahlen 1 Handwerk 1 Straßenverkehr 1 Tiere 1 Demokratie 1 Kontrolle 1 Behinderung 1 Alle Schlagworte anzeigen

Schlagwort / Ehrenamt

Im Dienst für die Gesellschaft

Im Dienst für die Gesellschaft

News   •   Dez 18, 2018 16:30 CET

Barnims Landrat zeichnet ehrenamtliche Helfer aus

Letzter Aufruf: Ehrenamtliche Richterinnen und Richter gesucht

Letzter Aufruf: Ehrenamtliche Richterinnen und Richter gesucht

Pressemitteilungen   •   Jun 18, 2018 15:15 CEST

Das Verwaltungsgericht Frankfurt (Oder) sucht insgesamt 44 Barnimerinnen und Barnimer, die als ehrenamtliche Richterinnen und Richter helfen wollen, Recht zu sprechen. Die Frist wurde nun noch einmal bis 29. Juni verlängert. Noch gibt es nicht genug Interessenten.